seniorenradtouren.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Sonne und Augen

Gesundheit

Wer Brillengläser ohne UV-Filter trägt, riskiert eine Schädigung der Bindehaut

Sonnenschutz für
die Augen


(djd/pt). Die Sonnenbrille schützt vor Blendungen und schädlichen UV-Strahlen, kann Kontraste intensivieren, den Wind fernhalten sowie Reflexionen und Streulicht verhindern. Innerhalb bestimmter Grenzen funktioniert ein natürlicher Lichtschutz der Augen, wobei sich je nach Lichtintensität die Pupille verengt und die Lichtmenge am Auge reduziert. Wird das Licht zu hell, empfindet das Auge dies als Blendung. Eine getönte Sonnenbrille kann den Lichteinfall erheblich reduzieren, doch die Filterung der UV-Strahlung findet im eigentlichen Glas- bzw. Kunststoffmaterial statt. Bei Gläsern ohne UV-Filterwirkung dringt das kurzwellige UV-Licht ungehindert durch und schädigt die Bindehaut der Augen. Auch bei Brillen mit zu kleinen Gläsern dringen Licht und UV-Strahlen seitlich ein. Empfehlenswert sind braune, graue und grüne Gläser, sie verfälschen die Farbwahrnehmung am wenigsten. Ohne Druckstellen zu verursachen, muss die Brille sicher und rutschfest sitzen.

Kratzer, Schlieren, Blasen oder Einschlüsse in den Gläsern verfälschen die Wahrnehmung und können Augen- und Kopfschmerzen verursachen. Leider spürt man das Augenleiden erst dann, wenn die Augen bereits gereizt und angegriffen sind. Alarmzeichen sind, wenn sich die Augen angestrengt anfühlen, gerötet oder verspannt sind oder sogar tränen. Dann sollte man seinen Augen unbedingt ein paar Tage Sonnenpause gönnen und nach einer geeigneten Sonnenbrille Ausschau halten. Weitere Informationen in "Gesundheit aktuell - Das Gesundheitsmagazin für die ganze Familie" (kostenfrei erhältlich in Apotheken, Kliniken und bei Ärzten) sowie unter www.gesundheit-aktuell.de 

siehe auch den Beitrag:
Sich vor der Sonne richtig schützen

Homepage | Sitemap | Aktuell | Rund ums Rad | Radwege | Tourentipps | Gesundheit | Fahrrad-Kontakte | Fahrradtechnik | Senioren und Internet | Vermieter | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü